PGR-Kongress - Evangelium und PGR-Kerze im Festzelt
PGR-Kongress - Gruppe St. Pölten
PGR-Kongress - Gruppe der DekanatsvertreterInnen mit Bischof
PGR-Kongress - ein Teil der Delegierten PGRs
PGR-Kongress - JugendvertreterInnen
PGR-Kongress - Arbeit in Kleingruppen (Workshops)
Gruppenfoto PGR-Tag 2015
Altar - PGR-Dankfest2017
Leute - PGR-Dankfest2017
 
 

Veranstaltungen

PGR-Treffen Dekanat Geras

Mittwoch, 25. Oktober 2017 - 19:00

Im Herbst wird es wieder Treffen der PGR-Vorstände in den Dekanaten geben. Die Einladungen werden den PGR-Vorständen per Post zeitgerecht übermittelt.

Thema: "Wir sind da.für - gemeinsam in die neue PGR-Periode 2017-2022 starten!"

  • Aufgaben des PGR und des Vorstands
  • gemeindliche Grundaufträge und Grundfragen
  • Wahl der PGR-DekanatsvertreterInnen in den Pastoralrat
  • Austausch

Begleitung: Franz Mollner MAS, Regionalbegleiter

 

Tage der Stille f. PGRs

Freitag, 10. November 2017 - 18:00 bis Samstag, 11. November 2017 - 17:00

Schon den Jüngern Jesu ging es so, dass diese nicht einmal Zeit zum Essen und Trinken fanden, da die Menschen so zahlreich waren, die kamen und gingen. Eine Situation, die heute kaum anders ist. Als Pfarrgemeinderat und -rätin sind Sie in vielfältiger Weise im Pfarrleben engagiert, bringen sich aktiv ein, teilen aus... Kraft geben kann nur, wer sich Zeit für das Auftanken nimmt. In diesen Tagen soll es nur darum gehen!

Nähere Informationen siehe Flyer!

Tage der Stille f. PGRs

Samstag, 18. November 2017 - 9:00 bis 17:00

Schon den Jüngern Jesu ging es so, dass diese nicht einmal Zeit zum Essen und Trinken fanden, da die Menschen so zahlreich waren, die kamen und gingen. Eine Situation, die heute kaum anders ist. Als Pfarrgemeinderat und -rätin sind Sie in vielfältiger Weise im Pfarrleben engagiert, bringen sich aktiv ein, teilen aus... Kraft geben kann nur, wer sich Zeit für das Auftanken nimmt.

In diesen Tagen soll es nur darum gehen!

Tage der Stille f. PGRs

Samstag, 25. November 2017 - 9:00 bis 17:00

Schon den Jüngern Jesu ging es so, dass diese nicht einmal Zeit zum Essen und Trinken fanden, da die Menschen so zahlreich waren, die kamen und gingen. Eine Situation, die heute kaum anders ist. Als Pfarrgemeinderat und -rätin sind Sie in vielfältiger Weise im Pfarrleben engagiert, bringen sich aktiv ein, teilen aus... Kraft geben kann nur, wer sich Zeit für das Auftanken nimmt. In diesen Tagen soll es nur darum gehen!

Nähere Informationen siehe Flyer!